Berichte 2013


Deutschland 3:0 Österreich, 06.09.2013

Das Spiel in und gegen Deutschland sollte bis dato unsere größte Auswärtsreise sein. Über 20 Saukarln-Vertreter machten sich mit dem Zug auf die Reise nach München. Die 15.000 Österreicher lieferten eine beeindruckende Stimmung in der Allianz-Arena. Die Leistung unserer Mannschaft war zum Punkten leider nicht ausreichend. Nach dem Spiel stürzten wir uns noch ins Münchener Nachtleben, ehe wir am nächsten Tag wieder die Heimreise antraten. Abgesehen vom Spielergebnis war es eine gelungene Auswärtsreise, die die Gemeinschaft innerhalb des Fanclubs sehr festigte.


Österreich 2:1 Schweden, 07.06.2013

Nach dem Unentschieden in Dublin und einem Heimsieg gegen Schweden, konnten wir uns wieder in der WM-Quali für Brasilien 2014 zurückmelden. Diesmal waren wir leider in etwas geringerer Anzahl, als sonst bei Heimspielen in Wien üblich, vertreten, da am selben Tag unser Schulball stattfand (und unser Fanclub bekanntlich von Schülern gegründet wurde). Die Stadiongeher kamen zu später Stunde noch die Schule und feierten dort ausgelassen den 2:1 Heimsieg. Besonders in Erinnerung wird uns das Traumtor von Marc Janko zum 1:0 bleiben.


Irland 2:2 Österreich, 26.03.2013

Eigentlich hatte die Auswärtsreise nach Dublin niemand von unserem Fanclub am Plan. Weniger als 1 Woche vor dem Spiel entschieden sich aber doch noch 2 Mitglieder die Reise mit dem ÖFB-Tagesflieger anzutreten. Es ging bereits in den frühen Morgenstunden los. Aufgrund von Schnee und Eis in Wien hatte sich der Start etwas verzögert. Nach der Ankunft in Dublin hatten wir einige Stunden Zeit um die Innenstadt zu erkunden. Den irischen Pub-Flair konnten wir aufgrund des Tagesausfluges nur bedingt genießen. Österreich zeigte im beeindruckenden Aviva-Stadium eine solide Leistung, dennoch waren wir bis kurz vor Schluss in Rückstand, ehe David Alaba mit einem Weitschuss das 2:2 Unentschieden fixierte. Direkt nach Spielende ging es zurück am Flughafen, wo wir auf die ÖFB-Mannschaft trafen. Wir schossen das ein oder andere gemeinsame Foto und führten kurzen Small-Talk mit David Alaba, Martin Harnik und Florian Klein. Bei der Ankunft in Wien waren wir bereits sehr müde und erledigt, jedoch hatten wir noch eine 2-stündige Heimreise vor uns.

 

Fazit der Tagesfliegerreise: Über 24 Stunden, ohne Schlafen, auf den Beinen zu sein ist (ohne ausreichend Alkohol) doch sehr anstrengend, weshalb wir versuchen werden bei zukünftigen Auswärtsreisen mindestens eine Nacht zu bleiben.


Österreich 6:0 Färöer-Inseln, 22.03.2013

Ein Sieg gegen die Färöer-Inseln ist immer Pflicht. Dieser war durch 6 Tore unserer Mannschaft auch nie gefährdet. Besonders in Erinnerung werden uns die, im Nachhinein gesehen übertriebenen, Torjubeln bleiben, da man jedes Mal einen „Sauhaufen“ im Sektor machte.


3. ÖFB Fanclubtreffen, 01.02.2013

Viele Fanclubs waren beim traditionellen Fanclubtreffen zu Beginn des Jahres wieder dabei. Marcel Koller und Alfred Ludwig stellten sich, wie bereits die Jahre zuvor, über 90 Minuten lang den Fragen der Besucher. Gesprochen wurde vor allem über die bevorstehenden Auswärtsreisen: Dublin und München waren die zentralen Themen.

 

Beschlossen wurde außerdem eine neue Sitzplatzordnung. In Zukunft werden die Blöcke im Zentrum der Kurve nur noch an Fanclubs vergeben, so herrscht in diesen freie Sitzplatzwahl - wir freuen uns darüber und hoffen auf eine tolle Stimmung bei den Spielen.